Aktuell




Begleitete Trauergruppe

 

Neben der Begleitung Schwerstkranken und Sterbenden ist für den Hospiz Verein das Gespräch mit den Trauernden ein besonderes Anliegen.

Jeder Trauernde begibt sich nach dem Verlust eines geliebten Menschen auf seinen ganz eigenen Trauerweg.

Dabei begegnet er sich selbst, seiner Lebensgeschichte, seinem geliebten und so sehr vermissten Angehörigen, sowie anderen Menschen, die ebenfalls auf dem Weg sind.

In einer geschützten und von gegenseitigem Respekt getragenen Atmosphäre wollen wir diese Begegnung ermöglichen und Ihrer Trauer, Raum geben.

 

 

Wir bieten ab 17. Januar 2019 eine geschlossene Trauergruppe an. An sechs Abenden, treffen sich acht bis maximal zehn Teilnehmer in den Räumen des Hospizverein. Es ist eine feste Gruppe, die von erfahrenen Trauerbegleiter geführt wird.

Vor dem ersten Treffen finden persönliche oder telefonische Gespräche statt. Wir beraten sie gerne.

 

 

 

Information und Anmeldung unter: 09161/62909